27.06.16 - Yannik Waiz und Philip Schropp wechseln zur NSU II
 
von David Braun
 

Yannik Waiz wechselt zu NSU II!

Mit dem 21-Jährigen, der seit den Bambini´s bei der SGM Neudenau/Siglingen spielte, schließt sich ein weiterer Spieler der Truppe um das Trainerduo Kandazoglu/Tedesco an. Yannik ist in der Offensive flexibel einsetzbar, doch am wohlsten fühlt er sich auf der linken Außenbahn. Ihn zeichnen seine Schnelligkeit und Technik aus, sowie sein Einsatz und Leidenschaft auf dem Platz. Dazu ist Yannick ein absoluter Teamplayer, der immer alles für seine Mannschaft gibt. Oli Wolf: „Wir freuen uns, dass dieser Transfer endlich fix ist.“

Yannik Waiz: „Ich möchte mich persönlich und fußballerisch weiterentwickeln. Die Mannschaft hat viel Potential und die Trainingsbedingungen sind hier hervorragend. Nächstes Jahr will ich ganz vorne mitspielen und natürlich Spaß haben mit dem Team.“

Die Verantwortlichen der Neckarsulmer Sport-Union II können einen weiteren Neuzugang vermelden!

Philip Schropp wechselt von der Jugend des SGV Freiberg zur NSU. Für Trainer Hüseyin Kandazoglu ein alter Bekannter, da er ihn bereits beim FC Union Heilbronn trainiert hat. Der gelernte Innenverteidiger überzeugt durch Zweikampfstärke, Spielaufbau und Abgeklärtheit. Für sein junges Alter ist Phlip sehr abgeklärt, und ein absoluter Teamplayer, wir freuen uns das er den nächsten Schritt hier bei unserer NSU II gehen will. Wir hoffen das Philip bei uns den Einstieg in den Aktiv-Fussball erfolgreich meistern wird.

Philip Schropp: „Ich sehe hier eine gute Möglichkeit mich weiterzuentwickeln und den Start meiner aktiven Laufbahn erfolgreich zu gestalten. In meinem ersten Jahr möchte ich so viele Spiele wie möglich machen und Erfahrungen sammeln. Ich freue mich auf das Team und möchte ganz vorne mitspielen.“

Die Neckarsulmer Sport Union II kann weitere Neuzugänge für die neue Spielzeit 2016/17 präsentieren. Von der A-Jugend stoßen  mit Justin Woodson, Matthias Baidin und Marius Hänsch drei junge Spieler zu uns. Wir freuen uns, das wir solche junge Spiel bei uns halten können. Wir hoffen das alle drei ein positive Weiterentwicklung bei uns nehmen werden.

Als nächsten Neuzugang möchten wir Abdullah Öztürk von der TGV Beilstein präsentieren. Der 20. Jährige Abdullah ist auf beiden Flügel einsetzbar.

Plötzlicher Abschied von Dennis Petrowski

Leider gibt es doch noch einen Abgang zu vermelden. Letzte Woche entschied sich Dennis für eine neue Herausforderung. Wir bedanken uns bei unserem Torhüter für vier erfolgreiche Jahre und wünschen ihm viel Erfolg bei seinem neuen Verein.