10.04.13 - Das schreibt die Presse zu unserer Pokalsensation gegen Ulm
 
Auch die Presse nahm zahlreich Notiz von unserem 5:4-Sieg im Elfmeterschießen gegen den SSV Ulm. Wir haben Ihnen auf dieser Seite einige Medienberichte zusammengestellt (auch diese werden ständig ergänzt):
 
"Ulm-News" vom 10.04.13:

Elfmeterdrama lässt Ulmer Träume vom DFB-Pokal platzen

Ein Fehlschuss und alles war vorbei! Die Spatzen verlieren im Halbfinale des Bitburger-wfv-Pokalspiel bei Sportunion Neckarsulm.

... mehr
 
 
Heilbronner Stimme vom 11.04.13:

Sport-Union schreibt Geschichte

Am 26.Oktober 1974 feierte der damalige Amateurligist VfB Eppingen einen 2:1-Erfolg gegen den Bundesligisten Hamburger SV.

... mehr
 
 
Heilbronner Stimme vom 10.04.13:

Neckarsulmer Traum vom DFB-Pokal geht weiter

Die Sensation ist geschafft. Die Neckarsulmer Sport-Union hat das Endspiel des WFV-Pokals erreicht und ist dem Traum vom Einzug in den DFB-Pokal einen Schritt näher gekommen.

... mehr
 
 
Heilbronner Stimme vom 10.04.13:

Ulmer "Fans" machen Ärger

Neckarsulm -Ulmer Fußballfans haben am Rande des WFV-Halbfinalpokalspiels zwischen der Neckarsulmer Sport-Union und dem SSV Ulm für Ärger gesorgt.

... mehr
 
 
Homepage SSV Ulm 1846 Fussball vom 10.04.13:

WFV-POKAL: NIEDERLAGE IN NECKARSULM

ittere und unnötige Niederlage für den SSV Ulm 1846 Fußball im Halbfinale des wfv-Pokals: beim Landesligisten Neckarsulmer SU musste sich der Regionalligist aus Ulm am Ende mit 4:5 (0:0, 0:0, 0:0) nach Elfmeterschießen geschlagen geben.

... mehr
 
 
Südwestpresse vom 10.04.13:

Spatzen scheitern im Pokal-Halbfinale in Neckarsulm nach Elfmeterschießen

Jeder blamiert sich, so gut er kann. Die Spatzen mussten sich beim drei Klassen tiefer spielenden Landesligisten Neckarsulmer SU den Traum vom DFB-Pokal abschminken. Der Schock kam im Elfmeterschießen.

... mehr
 
 
Südwestpresse vom 09.04.13:

Der Live Ticker vom Pokalspiel

Das Spiel ist zu Ende. Neckarsulm im Finale.

... mehr
 
 
Augsburger Allgemeine vom 10.04.13:

Ein peinliches Pokalaus

Beim Landesligisten Neckarsulm setzt es im Elfmeterschießen ein 4:5

... mehr
 
 
Württembergischer Fußballverband vom 10.04.13:

Sensation in Neckarsulm

Die Neckarsulmer Sport-Union (Landesliga) hat das Endspiel des Bitburger-wfv-Pokals erreicht und ist dem Traum vom Einzug in den DFB-Pokal einen Schritt näher gekommen.

... mehr
 
 
SSV Archiv - Ulmer Fanpage vom 10.04.13

Mit wenigen Stunden Abstand der Versuch, sachliche Worte für diesen traurigen Abend aus Sicht der Spatzen zu finden:
--------
Es ist genau das eingetreten, was eigentlich niemand für möglich gehalten hat. Der SSV scheidet im Halbfinale des wfv-Pokals gegen die Neckarsulmer Sportunion aus und vergibt damit leichtsinnig, ja grob fahrlässig, die lukrative Chance auf den DFB-Pokal.

Obwohl die Spatzen 120 Minuten lang überlegen waren, schafften sie es nicht, den frechen und cleveren Siebtligisten, der keineswegs unverdient ins Finale einzog, den entscheidenden Todesstoß zu verpassen.

Und so musste das Elfmeterschießen her, indem sich der Landesligist als extrem nervenstark bewies und alle fünf Schüsse vom Punkt aus verwandelte.
Unglücksrabe der Spatzen war Jojo Ludmann, der als zweiter Schütze der Spatzen am gegnerischen Torwart Marcel Susser seinen Meister fand und damit der Pokalsensation den Weg ebnete (für Ulm trafen Bachl-Staudinger, Trkulja, Rodriguez und Reichert).

5:4 hieß es dann am Ende und der Jubel der 1.197 Zuschauer im gut gefüllten Pichterichstadion kannte keine Grenzen.
Mit Ausnahme der ca. 200 Ulmer Fans, die enttäuscht, wütend und konsterniert die Heimreise antreten mussten.

Glückwunsch an den Underdog aus Neckarsulm zum Erreichen des Endspiels und evtl. sogar schon dem DFB-Pokal!