05.02.17 - Auch in Nöttingen deutliche Niederlage für die NSU
 

Am gestrigen Samstag bestritt unser Oberliga-Team das zweite Testspiel gegen einen Regionalligisten binnen vier Tagen. Nach dem 0:5 bei der TSG Hoffenheim II, war die Sport-Union allerdings auch gestern beim FC Nöttingen ohne Chance und unterlag mit 0:4. Abermals brachten zwei individuelle Neckarsulmer Fehler den Gegner bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Kurz nach dem Seitenwechsel vergaben Steffen Elseg und Marcel Busch zwei gute Einschussmöglichkeiten zum Anschlusstreffer, ehe die Nöttinger mit zwei weiteren Toren den auch in dieser Höhe verdienten 4:0-Endstand herstellten. NSU-Trainer Thorsten Damm war nach der zweiten heftigen Niederlage in kurzer Zeit daher auch alles andere als zufrieden: "Egal ob wir heute kräftemäßig in einem Tief waren oder einfach nur einen schlechten Tag hatten, die Sinne aller sollten spätestens jetzt geschäft sein, dass es in der Punktrunde so nicht funktioniert."