22.07.16 - NSU2: Trainingsauftakt! Es geht wieder los..
 

Die zweite Mannschaft der Neckarsulmer-Sport Union wird zur kommenden Saison vom Trainerduo Tedesco/ Sert übernommen. Leider kann der bisherige Trainer Hüseyin Kandazoglu aus beruflichen Gründen sein Amt vorerst nicht mehr ausüben. Marco Tedesco war bis zur Saison 2014/15 als Spieler für die Sport Union aktiv. In der Vergangen Saison erzielte er seinen ersten sportlichen Erfolg als Trainer - er konnte den Aufstieg des TSV Massenbach in die Kreisliga A feiern. Emre Sert ist in der Mannschaft kein Unbekannter. Noch in der letzten Saison spielte er für die NSU. Jetzt übernimmt er die Position des Spielertrainers.

 
 

Klaus-Dieter zur Linden: „Wir freuen uns, mit Marco und Emre ein hervorragendes Trainergespann für die neue Saison gefunden zu haben. Ebenfalls von großer Bedeutung ist, dass wir Oli Wolf im Verein halten konnten und dieser den Part des Sportlichen Leiters übernimmt. Oli wird somit das Bindeglied zwischen Mannschaft, Trainerteam und Verein. Ein großes Dankeschön geht auch an David Braun, der sich während der Sommerpause um die Ausstattung der Neuzugänge kümmerte."

Oli Wolf: „Ich freue mich sehr auf die neuen Aufgaben, die mich ind er neuen Funktion erwarten."

Marco Tedesco: „Ich bin dem Verein sehr dankbar für das entgegen gebrachte Vertrauen. Mein persönliches Ziel ist es, mich stetig zu verbessern und an den neuen Aufgaben zu wachsen. Das Traineramt in Neckarsulm ist für mich eine große Herausforderung, die ich mit viel Einsatz, Leidenschaft und einem starken Team angehen werde.“

Stefan Eggensperger (Kapitän): „Mit Marco kehrt ein ehemaliger Mitspieler von uns als Trainer zurück. Seine Fähigkeiten und Eigenschaften werden uns definitiv nach vorne bringen. Die Mannschaft freut sich sehr auf die kommende Saison mit dem neuen Trainerteam.“

Emre Sert: „Wir haben super Voraussetzungen! Unsere funktionierende Mannschaft konnten wir mit den Neuzugängen verstärken und sind somit für die neue Runde gerüstet.“  

Mit einem Altersdurchschnitt von 22,9 Jahren besitzt die junge Mannschaft ein großes Potential. Dieses Potential gilt es nun von unserem Trainer-Team Tedesco/Sert in der Vorbereitung voll auszuschöpfen und in Punkte umzusetzen.