DIE NSU-JUNIOREN-FUSSBALL-HOMEPAGE
 
Saison 2017/18
 
 

01.09.17 - NSU-Jugendfußballcamp: TAG 5
Stationentraining bestimmte den letzten Tag. Von Fußballtennis über Koordinationsformen und Überzahlspiel bis zu Flanken und Torschußübungen wurden die Kinder und Jugendlichen noch einmal voll gefordert. Als Anerkennung für die während der Woche erbrachten Leistungen erhielten die Teilnehmer zum Abschluss eine Teilnehmerurkunde, in denen ihre Spielfreude, Einsatzbereitschaft und Hilfsbereitschaft vom Trainerteam bewertet wurde. Außerdem freuten sie sich über die Urkunde zum Erwerb des Fußballabzeichens ...

 

31.08.17 - NSU-Jugendfußballcamp: TAG 4
Ganz im Zeichen Hoffenheims stand der 4. Camp-Tag. Der Hofeexpress war im Pichterichstadion. Morgens um 7.OO Uhr beim Aufbau schien noch die Sonne, aber dicke Wolken kündigten wenig Gutes an. Kurz vor Beginn des Tagesprogrammes, kam er dann - der vorausgesagte Sommerregen. Es goss aus allen Kübeln. Was tun? Optimistisch bleiben. Damit lag man richtig - bis Ende der Veranstaltung fiel kein Regentropfen mehr. Das Eventteam der TSG Hoffenheim war bestens präpariert. Nach einem Aktivierungsprogramm absolvierten die Campteilnehmer ein Quiz und Reaktionsspiele, sie testeten ihre Schussstärke und ihre Geschicklichkeit beim Tischfußball...

 

30.08.17 - NSU-Jugendfußballcamp: TAG 3
Schweißtreibende Laufschulung bestimmte den Beginn des 3. Camp Tages. Ralf Dürr, Marcel Busch, Nico Kiesel und Claus Kollmann motivierten nicht nur mit interessanten Laufformen, sondern auch an der Koordinationsleiter mit abwechsungsreichen Übungen. Anschließend stand der Torabschluss im Vordergrund: Volleyschüsse, Flugkopfbälle und Fallrückzieher wurden in den Kleingruppen trainiert. Mit Übungen zum Überzahlspiel ging es in die Mittagspause, die durch mit einer Stadiondusche ihren Höhepunkt fand. Daniel Beyer ergänzte das Trainerteam am Nachmittag, als das DFB-Fußballabzeichen abgenommen wurde. Zum Abschluss gab es dann noch ein Trainingsspiel...

 

29.08.17 - NSU-Jugendfußballcamp: TAG 2
Anstrengend gestaltete sich der zweite Tag. Finten und Überzahl waren die Trainingsschwerpunkte. Dazu kam als Turnierform die Championsleague. Aber auch Wissen allgemeiner und fußballspezifischer Art wurden aktiviert.  Die dabei erzielten Punkte gingen in die Tabelle des Turnieres ein. Jetzt weiß jeder, woher der Begriff "Knappen" kommt oder woher Arminia Bielefeld oder Hertha BSC Berlin ihre Namen haben. ....

 

28.08.17 - NSU-Jugendfußballcamp heute gestartet
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Fußballjugend der Sport-Union ein Fußballcamp unter dem Motto; eine Woche trainieren wie die Profis. Trainings-, Turnier- und Geschicklichkeitsformen wechseln sich ab. Hier einige Imressionen. ....

 

28.08.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 07.09.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum letzten Elternstammtisch in der Saison 2016/17 am Donnerstag, den 07.09.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

27.06.17 - Schade: A-Junioren verpassen Aufstieg
Es hat leider nicht ganz gereicht. Aufgrund einer dramatischen 2:3-Niederlage im Rückspiel beim SV Bonlanden verpassen unsere A-Junioren unglücklich den Aufstieg in die Verbandsstaffel Nord, über den sich nun unser Gegner aus Filderstadt freuen darf. Dieser hatte nichts unversucht gelassen, flog sogar extra seinen Torjäger aus Barcelona ein, der Trainer unterbrach zudem seinen Urlaub am Gardasee. Während sich für Bonlanden der Aufwand also gelohnt hatte, bleibt der Jahrgang der Sport-Union wie schon vor zwei Jahren erneut ungekrönt, zumindest was den Aufstieg angeht. Knapp war es, und hätte die Sport-Union ihre Überlegenheit im Hinspiel in Tore umgemünzt, dann hätte der Aufsteiger auch durchaus Neckarsulmer Sport-Union heißen können. So ist das Motto also „Mund abputzen“, das Positive, wie die souveräne Bezirksliga-Meisterschaft und den errungen Bezirkspokal in Erinnerung behalten, sowie nächstes Jahr ein weiteres Mal angreifen.

Hier geht es zum Live-Ticker vom Spiel

 

14.06.17 - Am Sonntag Aufstiegs-Hinspiel unserer A-Junioren
Nein, die Saison 2016/17 ist aus Neckarsulmer Sicht noch immer nicht beendet. Der Terminkalender hält ein allerletztes Highlight für uns bereit, nämlich die Aufstiegs-Relegation der NSU-A-Junioren zur Verbandsstaffel Württemberg Nord. Nach der souveränen Bezirksliga-Meisterschaft und dem Gewinn des Bezirkspokals versuchen die Schützlinge des Trainer-Teams Claus Kollmann und Thomas Reitz nun in zwei Relegationsspielen den Aufstieg zu realisieren. Gegner ist dabei der Meister der Bezirksliga Stuttgart, der SV Bonlanden. Das Hinspiel findet am kommenden Samstag um 10:30 auf dem Pichterich statt. Über zahlreiche Zuschauer würden unsere A-Junioren sich sehr freuen.
Das Rückspiel erfolgt dann eine Woche später am 25.06.17 in Bonlanden.

 

06.06.17 - Erfolgreiche Ausbildung bei der Sport-Union
Stolz ist die Jugendleitung der Sport-Union nicht nur auf die hervorragenden Platzierungen ihrer Jugendteams und die erreichten Spielklassen, stolz ist sie auch darauf, dass immer mehr Spieler im Fokus der Großvereine sind. Zwar bedeutet dies den Verlust von Leistungsträgern und gleichzeitig den Zwang, diese Lücke schließen zu müssen, trotzdem überwiegt die Freude, dass man Spieler so weit entwickeln konnte, dass sie die Möglichkeit haben, sich in einem noch stärker leistungsbezogenem Umfeld zu entwickeln. So hat Yannik Beyer den Sprung in die U 12 nach Hoffenheim geschafft. Seit 6 Jahren spielt er in den verschiedenen Jugendteams der Neckarsulmer Sportunion, machte bei einem Talenttag auf sich aufmerksam, überzeugte im Perspektivkader und wechselt um 01.07.17. Zum KSC wechselt aus diesem Jahrgang Leonit Gela, der seit einem Jahr in Neckarsulm trainiert. Beiden Spielern wünschen wir eine erfolgreiche Zukunft und sind überzeugt, dass sie den Weg zurück finden, sollten sich ihre Erwartungen nicht erfüllen.

 
 

30.04.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 04.05.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum letzten Elternstammtisch in der Saison 2016/17 am Donnerstag, den 01.06.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

15.05.17 - Alejandro Reinhold für WFV-Auswahl nominiert
Unser C-Junior Alejandro Reinhold wurde von WFV-Verbandssportlehrer Michael Rentschler zu einem Ländervergleichslehrgang in die Auswahl des Württembergischen Fußballverbands berufen. Alejandro zählt somit zu den besten Spielern seines Jahrgangs, worauf die Neckarsulmer Sport-Union sehr stolz ist. Auf Abruf stand zudem Semi Bahran bereit. Der Leistungsvergleich fand vom 10. bis 12. April in Sachsen statt. Hierbei durfte sich Alejandro mit 16 weiteren Spielern des Jahrgangs 2002 gegen die Auswahlmannschaften der Bundesländer Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Sachsen messen...

 

30.04.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 04.05.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 04.05.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 


16.04.17 - Talentierte, erfolgshungrige Spieler gesucht
Die Jugendabteilung unserer Sport-Unionsucht talentierte und erfolgshungrige Spieler und veranstaltet für folgende Altersklassen ein Probetraining:

Spieler der Jahrgänge 2001/02: Am 25.04., 02.05. und 09.05. um 18.30 Uhr ,
Spieler der Jahrgänge 2003/04: Am 26.04., 04.05. 18.05. und 14.06. um 17.30 Uhr
Spieler der Jahrgänge 2005/06: Am 02.05., 16.05. und 13.06. um 17.00 Uhr

Es geht dabei um die Teilnahme am Training der jeweiligen Jahrgangsmannschaften, Kennenlernen der Mannschaftskameraden , des Umfeldes und der Trainer
Anmeldung mit dem Meldeformular auf der Homepage der Neckarsulmer Sport-Union bei den jeweiligen Trainern oder bei Heinz Busch 0174 3904374.

 
 

11.04.17 - Alejandro Reinhard für WFV-Auswahl nominiert
Unser C-Junior Alejandro Reinhard wurde von WFV-Verbandssportlehrer Michael Rentschler zu einem Ländervergleichslehrgang in die Auswahl des Württembergischen Fußballverbands berufen. Mecklenburg, Bayern, Berlin und Sachsen sind dabei die Gegner des WFV. Damit zählt Alejandro zu den besten Spielern seines Jahrgangs, worauf die Neckarsulmer Sport-Union sehr stolz ist. Auf Abruf steht zudem Semi Bahran bereit. Beiden Spielern herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Nominierung.

 

01.03.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 06.04.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 06.04.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

01.03.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 09.03.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 09.03.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

13.02.17 - Verstärke unser Team - Werde Trainer bei der NSU
Unsere Jugend wird immer größer. Was uns sehr freut. Deshalb suchen wir Verstärkung für unser Trainer-Team! Werden Sie Mitglied unserer Gemeinschaft!

Interessierte Trainer melden sich bitte bei:
Heinz Busch Telefon: 0174-3904374,
Achim Steller Telefon: 0151-42541371 oder
Joachim Löw Telefon: 0160-93792739

 

12.02.17 - E-Junioren erreichen WFV-Hallen-Endrunde
Unsere E-Junioren eilen weiter von (Hallen-) Erfolg zu Erfolg. Beim WFV-Zwischenrunden-Turnier in Ochsenhausen zeigten sich unsere Jungs wieder einmal von ihrer besten Seite und qualifizierten sich souverän für das Endturnier der besten acht Teams. Die NSU startete mit einem 0:0 gegen Cannstatt ins Turnier, danach gelang ein wichtiger 1:0-Sieg gegen Olympia Laupheim. Es folgten zwei weitere Siege gegen Lauchheim/Lippach (1:0) und die TSG Balingen (2:0). Damit war das Team von Trainer Daniel Bayer bereits vor dem abschließenden Gruppenspiel für die Endrunde qualifiziert. Dieses verlor die Truppe dann zwar mit 1:3 gegen den SSV Ulm, doch das war letztenlich nur für die Statistik von Relevanz. Hinter den Ulmer "Spatzen" belegte unser Team punktgleich den 2. Platz und qualifizierte sich somit für das Endturnier. Dieser große Erfolg macht die gesamte NSU-Fußballabteilung sehr stolz. Glückwunsch an Team, Trainer und Betreuer.

 

05.02.17 - Neckarsulmer D-Junioren räumen in Bretzfeld ab
Am vergangenen Wochenende starteten die D-Fußballjunioren der Neckarsulmer Sport-Union beim Hallenfußballturnier in Bretzfeld. Gemeldet waren zwei gleich starke Mannschaften. Krankheits- und verletzungsbedingt, konnten beide Teams mit nur einem Auswechselspieler antreten. Während des Turniers erwiesen die Trainer ihr Fingerspitzengefühl, denn beide Mannschaften kämpften sich in der Vorrunde bis zum Gruppensieger durch. Am Ende gewannen ebenfalls beide Neckarsulmer Fußballteams ihre Halbfinalspiele und standen sich somit im Finale gegenüber.Das Finale wurde sehr fair ausgespielt, weshalb es bei Spielzeitende 1:1 stand. Demnach wurde der Sieger im Neunmeterschießen ermittelt. Die Jungs von Neckarsulm 1 setzten sich durch und gewannen die Partie mit einem 5:3. So gingen alle Neckarsulmer Kicker verdient mit einem 1. und 2. Platz nach Hause.
Spieler : Jens Kreuzer, Eser Pehlivan, Timo Kreuzer, David Despierenzi, Emre Altin, Levin Aslantas, Tom Hopfhauer, Ron Grajqevci, Martin Grasi, Christian Bako, Hannes Hilbig, Selimhan Dündar
Trainer : Ralf Dörr, Erwin Binder Miloš Ljubanic, Hubert Habel

 
 

21.01.17 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 02.02.17
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 02.02.17 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

15.01.17 - NSU-B-Junioren erwarten U16 des VfB Stuttgart
Am Samstag, den 28.01.2017 um 12:45 Uhr ist die U16 des VfB Stuttgart zu Gast am Pichterich. Der VfB führt die ENBW-Oberliga souverän mit 31 Punkten aus 12 Spielen und einem Vorsprung von 8 Punkten vor der TSG Balingen an. Zudem ist der VfB mit dem einen oder anderen U16-Nationalspieler bestückt. Für unsere U17 sicherlich eines der größten Highlights der letzten Jahre. Kommt vorbei und schaut euch ein interessantes Testspiel an. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Eintritt ist natürlich kostenlos.

 

14.01.17 - D-Jugend-Fußballer belegen den 1. und 3. Platz
Am Dreikönigstag nahmen die D-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union beim Hallenturnier in Gundelsheim teil. Es waren zwei Mannschaften gemeldet. Beim Treffpunkt aller Spieler am Austragungsort, bildeten die Trainer zwei gleich starke Mannschaften. Dies ist ihnen wohl auch gelungen, denn beide Teams kämpften sich bis ins Halbfinale vor. So auch die beiden Mannschaften der Krummen Ebene. Die Neckarsulmer Sport-Union I setzte sich im Halbfinale mit 4:1 Toren durch und stand so im Finale gegen Krumme Ebene I. Am Ende siegten beide Neckarsulmer D-Mannschaften im Finalspiel und erreichten somit stolz den 1. und 3. Platz. Beide erhielten hierfür einen tollen Pokal.
Spieler : Paul Reisigel, Ron Grajqevci , Selimhan Dündar, Matthias Schmidt, Martin Grasi, Justin Binder, Christian Bako, David Despierenzi, Levin Aslantas, Eser Pehlivan, Jens Kreuzer, Thomas Kircher, Julian Gaus, Hannes Hilbig
Trainer : Ralf Dörr, Erwin Binder, Miloš Ljubanic

 

14.01.17 - E2-Junioren beim U10 Hallencup in Backnang
Beim Fußballturnier in Backnang belegten die E2-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union einen verdienten 2 Platz. Im ersten Spiel gegen den SV Breuningsweiler dominierten die Neckarsulmer Kicker das Spiel und gewannen 3:1. Der folgende Gegner war der FV Löchgau. In dieser Begegnung setzte das Team der Sport-Union gekonnt ihre einstudierten Spielzüge ein und siegten 4:1.Das dritte Spiel gegen den Gastgeber TSG Backnang war ein sehr spannendes Spiel. Trotz Führung der Neckarsulmer Jungs von 2:1 kippte das Spiel und sie verloren am Ende knapp 3:2. Im letzten Vorrundenspiel gegen den TUS Freiberg, glänzte die Neckarsulmer Mannschaft durch präzisee Spielpässe und gewann klar 4:0.Im Halbfinale gegen die SPVG Feuerbach, gewannen die E2-Junioren, trotz dominater Spielweise und ausgespielten Chancen, nur mit 1:0. Beim Endspiel standen sich dann wieder die TSG Backnang und die Neckarsulmer Sport-Union gegenüber. Das Match war wie im Vorrundenspiel sehr spannend. Trotz Kampfgeist und hoher Motivation wurde das Spiel mit einem 3:1 für den Gastgeber beendet.
Spieler : Noah Runke, Oliver Barz, Albion Hoxha, David Lauerer, Arbrias Shala, Efe Calkan, Eren Yilmaz, Arda Cinar und Jaysen Koch.
Trainer : Elias Gatzoris, Torsten Scholze (nicht auf Bild)

 

03.01.17 - D-Jugend belegt den 2. Platz in Mulfingen
Zum letzten Turnier der Saison traten die D Jugend-Fußballer der Neckarsulmer Sport-Union am 27.12.2016 in Mulfingen an. Das erste Spiel gegen den FSV Hollenbach I verloren sie deutlich mit einem 3:0. Doch dann wendete sich das Blatt, die Motivation und der Kampfgeist waren geweckt. Die Neckarsulmer Kicker gewannen alle folgenden Gruppenspiele durch ihr durchdachtes Zusammenspiel und zogen so ins Halbfinale gegen den TSV Ilshofen ein. Im Halbfinale kämpften die Jungs der Sport-Union um jeden Ball und gewannen dieses 2:1. Nun standen sie im Finale und trafen auf den ihnen bereits bekannten Gegner aus der Vorrunde, den TSV Hollenbach.Diesmal wollten die Jungs nicht verlieren und gingen sogar mit einem Tor in Führung. Leider reichte dann die Kraft nicht mehr aus, Hollenbach war einfach das stärkere Team. Demnach verlor das Neckarsulmer Team das Spiel mit 1:4. Letztlich erreichten die D-Junioren einen verdienten 2. Platz und durften einen großen Pokal mit nach Hause nehmen.
Trainer : Ralf Dörr, Erwin Binder, Miloš Ljubanic Spieler : Levin Aslantas, David Despierenzi, Eser Pehlivan, Jens Kreuzer, Matthias Schmidt, Julian Gaus, Justin Binder, Martin Grasi, Hannes Hilbig

 

03.01.17 - Drei Spielberichte unserer C-Junioren
Neckarsulmer Sport-Union – VfL Nagold 4:2
In der Anfangsphase neutralisierten sich beide Teams, wobei die Sport-Union die bessere Spielanlage besaß. Dies spiegelte sich auch kurze Zeit später mit dem 1:0 für die Heimelf auf der Anzeigetafel wider. Die NSU-Junioren machten weiterhin Druck, konnten ihre Führung aber nicht ausbauen. Nach einem Eckball erzielten die Gäste kurz vor der Halbzeit aus dem Nichts den 1:1-Ausgleich. Die Neckarsulmer ließen sich durch den Gegentreffer nicht aus der Ruhe bringen und kombinierten nach Belieben munter in Richtung Nagolder Tor. ...

 

01.11.16 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 01.12.16
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 01.12.16 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

18.11.16 - B1 ergattert Punkt gegen Tabellenführer Freiberg
Im Spiel gegen den Tabellenführer aus Freiberg ging die NSU als krasser Außenseiter ins Spiel. Die Freiberger weisen eine starke Bilanz auf mit bisher acht Siegen in neun Spielen und einem Unentschieden. Die NSU hingegen wollte einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen und nach der Niederlage letzte Woche gegen die Stuttgarter Kickers II wieder punkten. Wie erwartete hatte die SGV viel Ballbesitz und bestimmte das Spiel. ...

 

17.11.16 - Wachablösung im Nachwuchsbereich
(c) Heilbronner Stimme vom 17.11.16
Fußball   Über Generationen hinweg beherrschte der FC Union Heilbronn beziehungsweise dessen Vorgängervereine den Jugendfußball im Unterland. Doch die Vormachtsstellung bröckelt - wegen des Nachbarn aus Neckarsulm. Seit Jahren ist die Neckarsulmer Sport-Union die lokale Nummer eins bei den aktiven Kickern und ist nun dabei, die Heilbronner auch im Nachwuchsbereich zu überflügeln. Wobei für viele die Wachablösung bereits stattgefunden hat. Nicht aber für Achim Steller. "Wir sind im Bezirk mit führend, sehen uns aber noch nicht als Nummer eins", gibt sich der NSU-Jugendleiter bescheiden aber zukunftsorientiert. "Ziel ist aber schon, über kurz oder lang die erste Adresse im Unterland zu werden. Wir sind auf einem guten Weg...

 

14.11.16 - 3 X B1-Junioren: Böblingen, Backnang, Kickers
Mit einem 2:2 Unentschieden kehrten die B1.Junioren aus Böblingen zurück. Im Großen und Ganzen zeigte das Team eine starke Leistung und hätte sich durchaus mit drei Punkten belohnen können. Beide Teams starteten mit viel Respekt für den jeweiligen Gegner in die Begegnung und so tasteten sich beide Teams erst einmal ab. Böblingen übernahm dann mehr und mehr die Kontrolle über das Spiel, die NSU stand in der Defensive aber gut und konnte immer wieder Nadelstiche nach vorne setzen...

 

01.11.16 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 10.11.16
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 10.11.16 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

01.11.16 - 3 X B1-Junioren: Ditzingen, Kirchheim, Heidenheim
Bisher noch ungeschlagen fuhr unsere U17 zum Zweitliganachwuchs nach Heidenheim. Nach dem 1:1 zu Hause gegen den FV Löchgau wollten die Jungs vom Pichterich auf jeden Fall wieder Dreifach punkten. Im Schatten der Voith-Arena der Profis starteten unsere Jungs sehr gut ins Spiel. Nach 30 Sekunden lief Salvatore Climaco alleine auf den Torspieler der Heidenheimer zu. Dieser behielt jedoch im 1 gegen 1 die Oberhand. In der 3. Spielminute dann der Saupergau aus NSU-Sicht. Einen langen Ball hinter die Kette konnte unser Torwart Toni Wilke ablaufen und wollte den Ball klären...

 

30.10.16 - C-Junioren mit Heimniederlage gegen SGV Freiberg
Gegen den Tabellenführer aus Freiberg verschliefen die NSU-Junioren die erste Viertelstunde des Spiels. In den Zweikämpfen agierten die Neckarsulmer zu zögerlich und waren bei eigenem Ballbesitz ungenau und nervös. Die Gäste nutzten die sich bietenden Räume und erspielten sich einige Torchancen. Der Freiberger Führungstreffer fiel allerdings nach einem Eckball, den die Sport-Union nicht richtig klären konnte und ein Freiberger aus dem Getümmel den Ball im Tor unterbrachte. Nach dem Rückstand zeigte sich die NSU präsenter in den Zweikämpfen und setzte immer wieder offensive Impulse. Aus den sich bietenden Möglichkeiten konnten die Hausherren aber kein Kapital schlagen. Den Gästen fiel in dieser Phase des Spiels wenig ein und die NSU konnte die Angriffe bereits im Ansatz unterbinden. So ging es mit 0:1 in die Kabine. Der zweite Durchgang begann mit einem Paukenschlag. Durch einen sensationell geschossenen 25-Meter-Freistoß gelang den NSU-Junioren das viel umjubelte 1:1. Doch der Ausgleich hielt nicht lange. Mit dem nächsten Freistoß gelang Freiberg die erneute Führung. Das Spiel ging jetzt hin und her. Beide Mannschaften überspielten schnell das Mittelfeld und hatten viele gute Einschussmöglichkeiten, wobei Freiberg die reifere Spielanlage besaß. Als die NSU am Ende der Begegnung aufmachte, nutzten die Freiberger eine ihrer Gelegenheiten zum 1:3-Endstand.

 

24.10.16: E2-Junioren belegen 2. PLatz in der Herbstrunde
Die E-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union erreichten nach vier Spielen und einem Torverhältnis von 27:11 Toren den zweiten Platz. Bei der Begegnung mit ihrem größten Konkurrenten, der TSG Heilbronn, verloren die Neckarsulmer Kicker knapp 3:4 und lagen somit am Ende nur drei Punkte hinter ihrem gefährlichsten Gegner. Alle anderen Partien gewannen die Neckarsulmer Jungs souverän, obwohl der Großteil der gegnerischen Spieler ein Jahr älter sind. Die Jungs sind gut aufgestellt und überzeugen durch grandiose Spielzüge und ein herausragendes harmonisches Zusammenspiel. Das „Miteinander“ steht im Vordergrund, was auch so von den Trainern kommuniziert wird.
Spieler: Timo Kreuzer, Luis Akkermann, Albion Hoxha, Daniele Giuffrida, Jaysen Koch, Vassili Gatzoris, Jan Frers, Fabian Klein, Moritz Scholze, Arbrias Shala, Boni Murtezi, Efe Calkan
Trainer: Elias Gatzoris, Torsten Scholze,

 

23.10.16 - C1-Junioren gewinnen in Ditzingen
Beide Mannschaften begannen verhalten und waren darauf bedacht keine Fehler zu machen. Dementsprechend fand das Spiel vor allem im Mittelfeld statt. Nach zehn gespielten Minuten übernahmen die NSU-Junioren das Kommando und attackierten die Hausherren bereits früh im Spielaufbau. Daraus resultierten viele Ballgewinne, aus denen einige gute Tormöglichkeiten kreiert wurden. Jedoch konnte der Ball nicht im Tor untergebracht werden. Die Gastgeber waren bemüht nach Ballgewinnen schnell in die Spitze zu spielen. Die Neckarsulmer erstickten aber die sich bietenden Konter der Ditzinger bereits im Keim durch eine taktisch gut organisierte Defensive. Mit zunehmender Spielzeit gewann die NSU immer mehr die Oberhand in der Partie. Der einzige Wehrmutstropfen war, dass sich die Gäste hierfür nicht mit Toren belohnten. So ging es torlos in die Halbzeit. Die zweite Halbzeit gestaltete sich ausgeglichener. Die Heimelf agierte nun aggressiver im Mittelfeld und eroberte dadurch einige Bälle, blieb aber vor dem Tor ungefährlich. Das Spiel wurde nun hektischer mit leichten Vorteilen für die Gäste. Mitte der zweiten Halbzeit bot sich für die Ditzinger die Chance zur Führung, doch diese wurde vom NSU-Torwart mit Bravour vereitelt. Nun ergaben sich hüben wie drüben Räume, die die Neckarsulmer besser zu nutzen wussten. Nach einer tollen Kombination über die rechte Außenbahn mit einem anschließenden Pass in den Rücken der Abwehr erzielten die NSU-Junioren die verdiente Führung. Diese wurde in den letzten Minuten der Begegnung souverän verteidigt.

 

19.10.16 - C-Junioren bezwingen SV Vaihingen mit 3:1
Von der ersten Minute an nahmen die NSU-Junioren das Heft in die Hand und dominierten Ball und Gegner. Die gute Leistung wurde mit dem frühen 1:0 nach zehn gespielten Minuten belohnt. Auch nach dem Führungstreffer ließ die NSU nicht locker, sodass die Gäste kaum zu einem geordneten Spielaufbau kamen. Die Neckarsulmer zeigten phasenweise tolle Kombinationen, ließen jedoch im letzten Drittel die letzte Konsequenz vor dem Tor vermissen. Kurz vor der Halbzeit wurde ein Gästefehler zur 2:0 Halbzeitführung genutzt. Auch im zweiten Abschnitt ging es zunächst nur Richtung Vaihinger Tor. Nach einem Ballverlust der Gäste im Mittelfeld schalteten die Gastgeber blitzschnell um und konnten dadurch auf 3:0 erhöhen. Nun wagte sich Vaihingen mehr in die Offensive und kam zu vereinzelten Abschlüssen woraus das etwas glückliche 3:1 resultierte. In der Folge bekamen die Zuschauer eine ausgeglichene Partie zu sehen mit einem Chancenplus für die Neckarsulmer Junioren. Da diese Chancen zu leichtfertig vergeben wurden und die NSU-Defensive stabil stand, blieb es beim 3:1-Heimerfolg.

 

10.10.16 - Aktuelle Spielberichte der C1-Junioren
Im ersten Saisonspiel gegen Eltingen begannen NSU-Junioren wie die Feuerwehr. Ball und Gegner wurden nach Belieben kontrolliert und dominiert. Nach einer Vielzahl an Chancen fiel nach knapp zehn gespielten Minuten das hochverdiente 1:0 für die Sport-Union. Im Anschluss jedoch verloren die Hausherren den Faden und Eltingen kam etwas besser ins Spiel. Das Spiel war nun geprägt von zahlreichen Ballverlusten beider Mannschaften. Erst nach einer Viertelstunde nahm die NSU wieder das Heft in die Hand und schraubte mit tollen Spielzügen das Ergebnis noch vor der Halbzeit auf 5:0 in die Höhe...

 

29.09.16 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 06.10.16
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 06.10.16 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

27.09.16 - B1-Junioren spielen Remis gegen den FV Löchgau
Am dritten Spieltag hatten die B1-Junioren der NSU den FV Löchgau zu Gast am Pichterich. Nach bisher zwei Siegen aus zwei Spielen wollte die NSU auch heute auf jeden Fall wieder punkten. Die NSU startete gut in die Partie und konnte nach fünf gespielten Minuten durch Emre Öszoy mit 1:0 in Führung gehen. Vorausgegangen war ein individueller Fehler im Spielaufbau der Gäste. Ab Spielminute zehn allerdings drehte sich das Spiel und die Gäste aus Löchgau kamen immer besser in die Begegnung...

 

27.09.16 - B1 gelingt Auswärtssieg in Weilheim/Teck
Nach dem ersten Erfolg im ersten Spiel gegen die SG Sonnenhof/Großaspach wollte die NSU in Weilheim nachlegen. Mit dem TSV Weilheim wartete der letztjährige Tabellendritte, also ein echtes Brett für die Jungs aus Neckarsulm. Mit dem Reisebus ging es um 11:00 Uhr los, Ankunft 12:30 Uhr. Beide Mannschaften starteten mit viel Respekt in die Begegnung. Abtasten war angesagt. Die Sport-Union machte dass weiter wo sie letzte Woche aufgehört hat. Kompakt arbeiten und als Team auftreten...

 

27.09.16 - B1-Junioren schlagen die SG Sonnenhof mit 4:2
Zum Debüt in der Verbandsstaffel Nord hatten die Jungs der B1-Junioren den Drittliganachwuchs der SG Sonnenhof/Großaspach zu Gast. Die Mannen aus Großaspach gingen als klarer Favorit in die Begegnung. Die Jungs der NSU dagegen waren gespannt auf die neue Spielklasse und nahmen sich vor, ein gutes Spiel zu zeigen. Das Spiel begann allerdings überhaupt nicht gut für die Sport-Union. Bereits in der 10. Spielminute ging Sonnenhof durch einen individuellen Fehler mit 0:1 in Führung. Dieser Treffer war ein kleiner Wachmacher für die Elf vom Pichterich. Nun wurde auch auf Seiten der NSU guten Fußball gezeigt, ohne jedoch einen Erfolg zu verzeichnen...

 

26.09.16 - Erfolgreicher Saisonauftakt der D-Jugend-Fußballer
Mit zwei Siegen, 2:1 gegen SC Ilsfeld I und 5:1 gegen die SGM Erlenbach-Binswangen I, startete die D-Jugend der Neckarsulmer Sport-Union erfolgreich in die neue Saision.

Nach Neuformierung der beiden Jahrgänge 2004/2005 zur D-Jugend-Mannschaft, hat sich das 20-köpfige Fußballteam bereits sehr gut zusammen gefunden. Das Trainerteam um Ralf Dörr hat es geschafft, aus den beiden Jahrgängen eine tolle Mannschaft zu formen. Die Jungs harmonieren gut und jeder spielt und kämpft für das Team.

 
 

18.09.16 - D-Junioren schaffen Turniersieg
Am 11.09.2016 nahmen die D-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union bei dem Junioren-Cup in Neuenstein teil. Das Turnier war hervorragend organisiert und verlief nach Plan. Bei Temperaturen um die 30 Grad kämpften sich die Neckarsulmer Jungs durch das Turnier. Wegen Spielermangel wurde die D-Jugend durch drei E – Jugendspieler unterstützt. Die bis zu drei Jahre jüngeren Spieler nahmen diese Herausforderung motiviert an. Durch folgende Ergebnisse wurde die Vorrunde als Gruppensieger abgeschlossen:...

 

03.09.16 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 08.09.16
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 08.09.16 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 

13.07.16 - NSU- Kicker beim City-Soccer-Cup des MTV-Stuttgart
Insgesamt 20 hochkarätige Fußballmannschaften nahmen am 10.07.2016 bei über 30 Grad Hitze am City-Soccer-Cup in Stuttgart teil. Darunter fand man auch die Neckarsulmer Sport-Union mit ihren F-Junioren. Sie bestritten das Turnier auf E-Jugend-Modus und nahmen die Herausforderung voller Motivation an. Teilnehmende Mannschaften waren unter anderem große Vereinsnamen wie Stuttgarter Kickers oder gar der SGV Freiberg.Die Neckarsulmer F-Junioren überzeugten durchgehend durch ihre gradlinige Spielweise. Kampf- und Teamgeist waren zu spüren und durch gut herausgespielte Torsituationen und gezielte Pässe konnten die Neckarsulmer Jungs einige Spiele für sich entscheiden. So konnten sie vier Begegnungen – einschließlich der gegen die Stuttgarter Kickers – gewinnen. Drei Spiele wurden unentschieden gespielt und leider nur das Endspiel gegen den SV Vaihingen wurde mit 1:3 unglücklich im Neun-Meter-Schießen verloren. Dieses Spiel war an Dramatik und Spannung kaum zu übertreffen, beide Teams gaben nochmals alles. Sehr gelobt wurde der Kader der Neckarsulmer Sport-Union vom Veranstalter für die herausragende und starke Leistung. Spieler : Jan Frers, Timo Kreuzer, Albion Hoxha, Abri Shala, Efe Calkan, Boni Murtezi, Vassili Gatzoris, Moritz Scholze, Daniele Giuffrida, Jaysen Koch | Trainer : Elias Gatzoris

 

03.07.16 - F-Junioren siegen beim Futur-Cup
Am 03.07.2016 fand der Futur-Cup auf dem Pichterichgelände der Neckarsulmer Sport-Union statt. Zu Gast waren folgende Mannschaften: SC Amorbach, Türkspor Neckarsulm I, SC Ilsfeld I, SGM Stein-Kochertürn, SGM Eberstadt-Gellmersbach, Türkspor Neckarsulm II und SC Ilsfeld II. Da die Neckarsulmer F-Fußballer über einen großen, beeindruckenden Kader verfügen, traten vom Heimverein gleich drei Mannschaften an.Hoch motiviert und mit Rückenstärkung durch den Heimvorteil, freuten sich die F-Kicker auf die bevorstehenden Partien. Die Begegnungen waren allesamt spannend und schön anzusehen. Es ist immer wieder toll mitanzuschauen, mit welchem Ehrgeiz und Kämpfergeist die Jungs sich ihrem Siegesziel nähern. Am Ende wurde Neckarsulm I Turniersieger mit 20:5 Toren, Neckarsulm II kämpfte sich auf den 4. Platz und Neckarsulm III belegte den 8. Platz. Stolz durfte jedes Spieler einen Pokal mit nach Hause nehmen. Insgesamt war es ein gelungener Spieltag, bei dem auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt war.

 

01.07.16 - Wir laden ein zum Eltern-Stammtisch am 07.07.16
Unsere Jugendabteilung lädt ein zum nächsten Elternstammtisch der Neckarsulmer Sport-Union am Donnerstag, den 07.07.16 um 18.00 Uhr in der Stadiongaststätte Pichterich.
Über rege Teilnahme und Gedankenaustausch freut sich die Jugendleitung.

 
 

27.06.16 - Überragendes Turnier der F-Junioren in Stetten
Am 26.06.2016 waren die F-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union beim Feldturnier in Stetten. Bei strahlendem Sonnenschein trugen die Sport-Union-Kicker ihre insge-samt 7 Spiele erfolgreich aus. Schon im ersten Spiel konnten die Neckarsulmer Jungs einen 3:0 Sieg für sich verzeichnen, und mit jedem weiteren Spiel machte, sich eine spielerische Sicherheit bemerkbar. Die Gegner staunten über die zielgenauen Pässe und das harmonische Zusammenspiel der der Neckarsulmer Fußballer. Immer wieder konnten sie ihre Pässe in schöne Tortreffer verwandeln - ein großartiger Spieltag, der auch von der Turnierleitung gut geplant war und reibungslos verlief. Am Ende gingen die Kicker der Neckarsulmer Sport-Union als Turniersieger mit einem Torverhältnis von 36:3 Toren und einem beeindruckenden Pokal nach Hause.
Spieler : Timo Kreuzer, Luis Akkermann, Daniele Giuffrida, Albion Hoxha, Boni Murtezi, Vassili Gatzoris, Moritz Scholze, Leard Gashi, Jan Frers und Fabian Klein
Trainer :Elias Gatzoris

 
 

21.06.16 - B1 mit Hinspielsieg gegen Hofherrnweiler
In einem umkämpften Spiel siegten die B1-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union mit 1:0 gegen die TSG Hofherrnweiler. Durch diesen 1:0 Sieg ist eine gute Basis geschaffen, allerdings wird das Rückspiel in Hofherrnweiler nochmals eine heiße Kiste. Beide Mannschaften begannen sehr nervös und es war kaum ein strukturierter Aufbau zu erkennen. Zu groß war der Respekt beider Mannschaften. Die erste gefährliche Aktion gehörte den Gästen. Nach einem langen Ball tauchte der Toptorjäger der Gäste frei vor Simon Sochor auf, verzog aber knapp...

 

18.06.16 - E-Fußballer schießen sich zum Staffelmeister
Im entscheidenden Spiel um die Staffelmeisterschaft am 15.06.2016 gewannen die Neckarsulmer E-Fußballjunioren souverän mit 8:3 gegen den FSV Bad Friedrichshall auf heimischen Rasen. Die Neckarsulmer Kicker waren allesamt gut vorbereitet und konnten schon früh in Führung gehen. Beide Mannschaften spielten technisch gut, die Neckarsulmer Sport-Union konnte sich jedoch öfters durchsetzen...

 

18.06.16 - Neckarsulmer C2-Fußballer holen Meistertitel
Die Fußballjungs der Neckarsulmer Sport-Union konnten die Saison erfolgreich abschließen. Von 7 Begegnungen wurden alle - mit einem herausragenden Torverhältnis von 39:5 – gewonnen. Beim letzten Spiel gegen die TSG Heilbronn merkte man bereits zu Beginn, was das Ziel der Neckarsulmer C-Junioren war: Der Meistertitel! Bereits in der 3. Spielminute fiel das 1:0 für die Neckarsulmer Sport-Union. Es folgten weitere Tortreffer in kurzen Abständen, so dass bereits das Halbzeitergebnis 5:1 für die Neckarsulmer Sport-Union lautete...

 

16.06.16 - B1: Hinspiel zum Aufstieg in die Verbandsstaffel
Am kommenden Sonntag ist es soweit. Die B1-Junioren der Neckarsulmer Sport-Union treffen im Hinspiel zum Aufstieg in die Verbandsstaffel auf die TSG Hofherrnweiler. Ähnlich wie unsere B1 ist auch der Gegner souverän durch die Punktrunde marschiert und hat am vergangenen Dienstag noch den Pokalsieg perfekt gemacht. Der Gast aus Hofherrnweiler glänzt mit einer Bilanz von 21 Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis von 132:12.


15.08.15 - NSU-Fußballstunde im AWO Waldheim Amorbach
Am Donnerstag 13.08.15 veranstaltete die Jugendabteilung der Neckarsulmer Sport-Union eine Stunde rund um das runde Leder bei der AWO-Kinderfreizeit in Neckarsulm-Amorbach. Die Leiterin Verena brachte 32 Kinder und sechs Betreuer pünktlich um 9:30 Uhr zum Fußballtraining an den zahlreichen Stationen. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen waren selbst die Betreuer mit großer Begeisterung dabei. Engagiert wurde Übung um Übung ausprobiert ehe der Vormittag mit einem Abschlußspiel beendet wurde. Willkommen war dann das anstehende Mittagessen, um neue Kräfte zu sammeln. Sport-Union Jugendleiter Achim Steller sowie die Jugendtrainer Ralf Dörr und Christoph Kappes waren angetan von der Diszipliniertheit der Kinder und erklärten sich auch sofort bereit die Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen. Einen herzlichen Dank auch an Ralf Wache und den SC Amorbach der das Material für die Übungseinheiten zur Verfügung gestellt hatte.

 
Offizieller Förderer: