a


 

23.07.17 - Am Montag Testspiel beim VfB Eppingen
Nachdem das für Samstag geplante Testspiel unseres Oberliga-Teams gegen Bruchsal bekanntlich aufgrund Pokalverpflichtungen der Gastgeber leider ausfallen musste, steht am morgigen Montag nun die nächste Vorbereitungs-Begegnung für die Pichterich-Elf an. Und das ist aus regionaler Sicht durchaus interessant, treten wir doch beim VfB Eppingen an, der geografisch zum Landkreis Heilbronn zählt, fußballerisch aber dem badischen Verband angehört. Und dort haben die Eppinger in den letzten Jahren durchaus für Furore gesorgt, haben sich inzwischen in der Verbandsliga etabliert und streben mittelfristig in Richtung Oberliga. Ein interessantes Derby-Testspiel scheint am Montag also garantiert. Der Anpfiff in Eppingen erfolgt um 19 Uhr.

 

22.07.17 - Mehr Licht als Schatten in der bisherigen Vorbereitung
Drei Testspiele – drei Niederlagen. Auf dem Papier erscheint die Erfolgsbilanz zur Halbzeit der Saisonvorbereitung unseres Oberliga-Teams überschaubar. Doch die Zahlen geben in diesem Fall nicht den wahren Sachverhalt wider. Denn sowohl beim ersten Test in Dudenhofen als auch danach gegen Zuzenhausen war die Sport-Union die bessere und aktivere Mannschaft. Beim letzten Vorbereitungsspiel gegen Regionalligist Astoria Walldorf am vergangenen Mittwoche wurde zudem, sehr zur Freude unseres Coaches Thorsten Damm, die notwendige Wettkampfhärte demonstriert, so dass auch hier durchaus ein Remis verdient gewesen wäre.

 

19.07.17 - Achtbare 1:2-Niederlage gg. Regionalligist Walldorf
Unser Oberliga-Team zog sich im gestrigen Testspiel gegen Regionalligist Astoria Walldorf sehr achtbar aus der Affäre und musste sich nur knapp mit 1:2 geschlagen geben. „Es herrscht kein Grund euphorisch zu sein, aber wir haben gegen Astoria eine gute Wettkampfhärte gezeigt.“ Schon im ersten Durchgang hatte unsere Elf drei hochkarätige Chancen, die allerdings ungenutzt blieben, wobei Ouadie Barini mit einem Pfostenschuss Pech hatte. Effektiver agierten die Walldörfer, die mit einem 2:0 in die Pause gingen. Im zweiten Durchgang agierte die Sport-Union dann offensiver als zuvor und kamen durch Ouadie Barini noch zum verdienten 1:2-Endstand.

 

19.07.17 - Unsere Pressemappe 2017/18 ist online
Wir stylen unsere Homepage weiter um in Richtung Oberliga-Saison 2017/18. Ab sofort ist nun auch unsere offizielle Pressemappe für die kommende Spielzeit Online. Kompakt und prägnant erfährt man hier alles, was man rund um unser Team, aber auch unseren Club wissen muss. Ebenfalls online sind der neue Spielplan sowie die neu Oberliga-Landkarte und selbstverständlich auch unser neuer Kader inklusive Teambildern.
Hier klicken zum Download unserer Pressemappe im PDF-Format

 

17.07.17 - Am Mittwoch, 19:00: Testspiel gg. Walldorf in Ittlingen
Am kommenden Mittwoch steht ein sportliches Highlight auf dem Testspielprogramm unseres Oberliga-Teams. Um 19:00 empfangen wir beim gastgebenden TSV Ittlingen keinen geringeren als den Regionalligisten FC Astoria Walldorf. Es ist das Jubiläumsspiel des Clubs, der damit standesgemäß sein 125. Jubiläum begeht. Herzlichen Glückwunsch hierzu.
Ittlingen… da war doch was. Genau, gleich zwei unserer Protagonisten pflegen enge Verbindungen zur Gemeinde im westlichen Landkreis Heilbronn. Zum einen natürlich unser Sportdirektor Marco Merz, einst für den heimischen TSV aktiv und inzwischen sogar wohnhaft in Ittlingen.

 

17.07.17 - Testspiel am Sonntag gegen Bruchsal fällt aus
Das für den kommenden Sonntag, den 23.07. in Münzesheim geplante Testspiel unseres Oberliga-Teams gegen den 1. FC Bruchsal muss leider ausfallen, da der Verbandsligist wegen Pokalverpflichtungen am selbigen Tag absagen musste. Trotz intensiver Bemühungen des Gastgebers Münzesheim sowie der Sport-Union-Verantwortlichen konnte leider kein adäquater Testspiel-Ersatz für unser Team akquiriert werden.

 

16.07.17 - Alles so wie immer gegen "Zuze": 2:3-Niederlage
Im Fußball gibt es Dinge, auf die kann man sich einfach immer verlassen: Wenn die Sport-Union auf Verbandsligist FC Zuzenhausen trifft, dann verliert sie in der Regal. Keine Frage, "Zuze" ist unser Vorbereitungs-Angstgegner. Auch der heutige Sonntag machte da keine Aussage. Trotz sehr starken Neckarsulmer Beginns und einem nicht geahndeten Strafstoß waren es die Gäste aus dem Badischen, die in der 37. Minute mit der ersten Chance in Führung gingen. Drei Minuten nach der Pause erhöhte Zuzenhausen gar auf 0:2. Neuzugang Alexander Albert verkürzte per Traumtor in der 67. Minute auf 1:2 für die NSU, ihm gelang zehn Minuten später, ebenfalls sehenswert, der hoch verdiente 2:2-Ausgleich. Als die Sport-Union drauf und dran war, den eigentlich folgerichtigen Siegtreffer zu erzielen, markierte der FCZ in der Schlußminute noch den Endstand zum 2:3--Erfolg. NSU-Coach Thorsten Damm war mit dem Auftritt seiner Mannschaft nicht unzufrieden, wenngleich "im zweiten Durchgang etwas der Schwung der ersten 45 Minuten gefehlt hat."

 

15.07.17 - Morgen beim Testspiel: 2 BVB-Tickets zu gewinnen
Das gab es so auch noch nie: Bei unserem morgigen Testspiel gegen den FC Zuzenhausen können alle Besucher zwei Tickets für den Dortmunder Signal Iduna Park, inkl. einem Besuch des deutschen Fußballmuseums, Sektempfang und ein Essen im Stadionbistro im Wert von 100.- Euro, gewinnen. Einzige Voraus-setzung: Eine gewisse Treffsicherheit bei der Torwand des Veranstalters TSV Biberach. "Ich hoffe, dass unsere Jungs morgen nicht nur an der Torwand, sondern auch ins Zuzenhausener Netz treffen wollen", scherzt NSU-Sportdirektor Marco Merz.
Eine weitere kuriose Randnotiz: Bei der Party zum 30. Geburtstag von NSU-Mittelfeldakteur Marc Schneckenberger am gestrigen Freitag feierten sowohl Neckarsulmer als auch Zuzenhausener gemeinsam zu später Stunde. Wer die entsprechenden Auswirkungen besser verkraftet hat, wird sich wohl am morgigen Sonntag ab 11:00 Uhr im Stadion an der Bibersteige in Biberach zeigen.

 

14.07.17 - Endgültiger Oberliga-Spielplan liegt vor
Soeben haben wir den offiziellen und endgültigen Spielplan der Oberliga Baden Württemberg, Saison 2017/18 erhalten. Demnach startet unser Team zu Saisonbeginn am 13.08. mit einem Sonntagsspiel beim SV Oberachern. Es folgt das erste Heimspiel gegen den SGV Freiberg, das passenderweise an einem Freitag stattfinden wird. Darüber hinaus bestreiten wir vier weitere Freitagabend-Spiele, zwei Begegnungen finden an einem Sonntag statt, eine an einem Mittwoch und eine Partie an einem Dienstag. Neckarsulmer Hauptspieltag bleibt aber wie gewohnt der Samstag, gleich 25 der 34 Saisonspiele finden an diesem Wochentag statt
Hier geht es zum endgültigen Oberliga-Spielplan, Saison 2017/18

 

13.07.17 - Am Sonntag um 11 Uhr in Biberach gegen "Zuze"
Keine Saison-Vorbereitung, ohne ein Spiel gegen "Zuze"! Auch in der aktuellen Sommervorbereitung auf die Spielzeit 2017/18 darf eine Testbegegnung gegen unsere Freunde vom FC Zuzenhausen nicht fehlen. Das Problem daran: Gewonnen haben wir gegen den FCZ bislang nur äußerst selten. Vielleicht klappt es ja beim aktuelle Kräftemessen? Dieses findet am kommenden Sonntag zur Frühschoppenzeit um 11:00 im Stadion an der Bibersteige des TSV Biberach statt. Und es ist dort richtig viel geboten. Neben einem breiten kulinarischem Angebot und einem Eisstand gibt es dort u.a. zwei Karten für Borussia Dortmund zu gewinnen sowie ein Torwandschießen. Der Eintritt ist frei, die ersten 100 Besucher erhalten zudem ein Glas Freibier. Sportdirektor Marco Merz freut sich auf das "Heimspiel im Auswärtsstadion" in Biberach: "Unsere Mannschaft besteht fast vollständig aus echten Kindern der Region, daher ist es von uns seit Jahren erwünscht, uns hier zu zeigen. Es freut uns besonders, dass diese Begegnung am Sonntag in Biberach stattfinden wird. Der TSV gibt dem Spiel einen sehr aktiven Rahmen mit einer sehr detaillierten Vorbereitung, wofür wir ihm nur ein großes Lob aussprechen können."
Hier geht es zum Spielflyer des TSV Biberach

 

12.07.17 - Verbände stellen neues Oberliga-Logo vor
Den beteiligten drei Verbänden ist es ein großes Anliegen, der höchsten Spielklasse Baden Württembergs einen einheitlichen Auftritt zu geben. In diesem Zusammenhang wurde jüngst das neue offizielle Logo der Oberliga Baden-Württemberg präsentiert. Die Gestaltung verweist in der Form auf einen im Fußball üblichen Meister-Wimpel, der in seiner schwarz-roten Farbgestaltung eine positiv-dynamische Wirkung entfaltet. Die geometrische Dreiecks-Form des Wimpels wird von einem Ball seitlich durchdrungen; einem Gestaltungselement, das insbesondere variable Animationsmöglichkeiten im digitalen Bereich eröffnet. Mit der Einführung der neuen Gestaltungslinie wurde auch die Facebook-Seite der Oberliga Baden-Württemberg überarbeitet und präsentiert sich nun im neuen Design.

 

08.07.17 - NSU unterliegt im ersten Testspiel 0:1 in Dudenhofen
Im ersten Testspiel unterlag unsere Sport-Union heute beim rheinland-pfälzischen Oberligisten FV Dudenhofen mit 0:1. Bei hochsommerlichen Temperaturen war die Sport-Union fast über die komplette Spielzeit spielbestimmend, hatte aber das Schußglück heute nicht gepachtet. So hatte Neuzugang Adrian Beck zwei hochkarätige Torchancen, Steffen Elseg scheiterte mt einem sehenswerten Kopfball am starken Heim-Keeper. Durch einen Treffer in der 89. Minute unterlag die Sport-Union dann letztendlich in einer von den Gastgebern intensiv geführten Begegnung knapp . Bei unserer Sport-Union kamen unter anderem A-Junior Marvin Reitz sowie Tuna Turhan aus dem Bezirksliga-Team zum Einsatz.

 
 

07.07.17 - Am morgigen Samstag 1. Testspiel in Dudenhofen
Am morgigen Samstag steht das erste Testspiel für unser Oberliga-Team auf dem Programm. Das Team von Trainer Thorsten Damm geht dabei auf Reisen und tritt um 15 Uhr beim FV Dudenhofen an. Die Gastgeber wurden in der vergangenen Saison Meister der Verbandsliga Südwest und spielen in der kommenden Saison somit in der Oberliga Rheinland Pfalz / Saarland. Für diejenigen Neckarsulmer Fans, die sich den ersten Auftritt unseres Oberliga-Teams der Saison 2017/18 nicht entgehen lassen wollen, anbei die Adresse des Dudenhofeners Sportgelände: Iggelheimer Straße 38, 67373 Dudenhofen.

 

05.07.17 - Vorläufiger Oberliga-Spielplan liegt vor
Am heutigen Mittwoch haben wir nun den vorläufigen Oberliga-Spielplan 2017/18 erhalten. Demnach starten wir am 12.08.17 mit einem Auswärtsspiel beim SV Oberachern in die kommende Saison. Am 2. Spieltag erwarten wir dann eine Woche später Aufsteiger und Mitfavorit SGV Freiberg zum ersten Heimspiel im Pichterichstadion, ehe die erste englische Woche folgt, die uns am Mittwoch den 23.08. ein Auswärtsspiel im schmucken Balinger Austadion beschert. Fix sind die Spieldaten allerdings noch nicht, diese werden am Staffeltag der Oberliga am kommenden Montag engültig bestimmt.
Hier klicken zum Download des vorläufigen Spielplans

 

05.07.17 - Sport-Union spielt im WFV-Pokal in Lauffen
Am gestrigen Montag wurden die ersten beiden Runden im WFV-Pokal 2017/18 ausgelost. Die virtuelle Losfee des WFV hat die Region dabei mit einem interessanten Derby beschenkt, denn unsere Sport-Union tritt in der 1. Runde beim aktuellen Unterländer Bezirkspokalsieger Sportfreunde Lauffen an. Gespielt wird voraussichtlich am Samstag, den 05. August.
Sollte unser Team die zweite Runde erreichen, wartet dort dann der Sieger aus der Begegnung des Bezirksligisten TSV Flacht gegen unseren Oberliga-Konkurrenten FSV Bissingen.

 
01.07.17 - Sport-Union TV presents: Videobericht vom Trainingsauftakt
Der (Medizin-) Ball rollt wieder auf dem Pichterich. Grundlagen sammeln für die am 12. August beginnende Oberliga-Saison 2017/18 ist angesagt. Wir waren beim ersten "Outdoor"-Training mit Kamera und Mikrofon dabei und haben Trainer Thorsten Damm, alle Neuzugänge sowie Marcel Busch interviewt.
 

30.06.17 - Oberliga-Vorbereitung hat begonnen
Der offizielle Startschuss zur Vorbereitung auf die kommende Oberliga-Saison ist gestern bereits für unser Team gefallen,anbei nochmals die Termine der Testspiele (Änderungen vorbehalten):

Sa., 08.07.17 | 15:00: FV Dudenhofen (OL) – Sport-Union
So., 16.07.17 | 11:00: Sport-Union – FC Zuzenhausen (VL) -
in HN-Biberach
Mi., 19.07.17 | 19:00: Sport-Union - Astoria Walldorf (RL) -
in Ittlingen
So., 23.07.17 | 18:30: 1. FC Bruchsal (VL) – Sport-Union - ABGESAGT
Mo., 24.07.17 | 19:00: VfB Eppingen (VL) - Sport-Union
Sa., 29.07.17 | 17:00: TSG Backnang (VL) - Sport-Union
Sa., 05.08.17 | 15:30: Sport-Union - SG HD-Kirchheim (VL)

 

27.06.17 - In zwei Tagen Trainingsstart unseres Oberliga-Teams
Bereits am kommenden Donnerstag startet unser Oberliga-Team wieder mit dem Vorbereitungstraining auf die neue Saison. Nachdem zunächst eine Kraft-Einheit im Fitnessstudio „Sporthalle“ in Massenbachhausen ansteht, folgt am Samstag die erste Rasen-Einheit auf dem Pichterich. Erstmals seit vielen Jahren hat es bei unserer Sport-Union eine doch größere personelle Fluktuation gegeben, sechs Abgängen stehen aktuell fünf Neuzugänge gegenüber. Sicher ist, dass Trainer Thorsten Damm und sein Team mit allerhöchster Konzentration die Grundlagen für die anstehende Saison 2017/18 legen werden, denn zum einen gilt das zweite Jahr in einer Liga immer als das schwerste, zudem haben zahlreiche Konkurrenten personell erheblich aufgerüstet. Auf alle Fälle dürfen wir uns auf eine spannende und hoch interessante Oberliga-Saison freuen, wenngleich vor deren Start bei unseren Jungs noch einige Tropfen Schweiß fließen dürften.

 
 

05.06.17 - Herzlichen Glückwunsch, Michael Thullner
Tragende Säule beim SVN-Fußball der 50er & 60er Jahre feierte 80. Geburtstag
von Karl-Heinz Leitz
Der Neckarsulmer Fußball-Senior Michael Thullner, in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, eine tragende Spieler-Persönlichkeit beim SVN-Fußball, feierte am vergangenen Samstag, 3. Juni, in Neckarsulm seinen 80. Geburtstag.
In Ungarn, 1937 geboren und nach dem Krieg wie viele Familien dort ausgewiesen, fand er 1955 mit seinen Angehörigen  (der Vater war im Krieg vermisst) im damals neuerbauten Amorbach eine neue Bleibe...

 
 
28.05.17 - Sport-Union TV presents: DER GROSSE SAISON-RÜCKBLICK
 
 

26.05.17 - 4 Neuzugänge für die kommende Runde stehen fest
Die Neckarsulmer Sport-Union freut sich, zur neuen Oberliga-Saison inzwischen vier Neuzugänge auf dem Pichterich begrüßen zu dürfen. Es handelt sich dabei um Pascal Hemmerich, Marco Romano, Claudio Bellanave und Alexander Albert. Damit sind die Personalplanungen der Sport-Union zwar weitestgehend, jedoch noch nicht komplett abgeschlossen. Voraussichtlich wird noch ein weiterer neuer Akteur für die kommende Spielzeit verpflichtet. Aufgrund der zahlreichen Abgänge in der Offensive, lag der Fokus bei den Neuverpflichtungen vor allem in diesem Bereich. Zur Kategorie Angriff zählt demnach auch Stürmer Pascal Hemmerich, der von unserem Liga-Konkurrenten FSV Bissingen an den Pichterich wechselt..

 

23.05.17 -Am Donnerstag: Waldfest der Neckarsulmer Fußballer
*** mit Schnitzeljagd für die Kleinen ***

Da müsst ihr dabei sein, liebe NSU-Fans! Am kommenden Donnerstag, den 25.05.17 (Christi Himmelfahrt) steigt ab 10 Uhr auf dem Neckarsulmer Partygelände Schweinshag wieder das alljährliche beliebte Waldfest unserer Fußball-Abteilung. Bei zu erwartenden wunderschönen Temperaturen können Sie sich dort nicht nur von der Sonnen verwöhnen lassen, sondern werden auch kulinarisch bestens bedient. Und das Tüpfelchen auf dem i: An den Verpflegungsständen erwarten Sie wie gewohnt wieder zahlreiche unserer Oberliga-Fußballer. Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch.

 
 

22.05.17 -So sah es der Gegner: Hollenbach vs. NSU 2:1
(c) Hohenloher Zeitung vom 22.05.17

Hollenbach schlägt Neckarsulm beim Oberliga-Abschluss mit 2:1, muss für den Klassenerhalt aber auf Bissingen hoffen.
Kurze Zeit herrschte Ratlosigkeit. So richtig freuen wollte sich in der Hollenbacher Jako Arena am Samstag keiner. Der Oberligist gewann zwar sein letztes Saisonspiel gegen die Neckarsulmer Sport-Union mit 2:1, zum direkten Klassenerhalt reichte es aber doch nicht. Denn der FC Astoria Walldorf II verteidigte Rang 14 durch einen 1:0-Sieg gegen den Bahlinger SC...

 
21.05.17 - Sport-Union TV presents: FSV Hollenbach - NSU
 
 

19.05.17 - Am Samstag zum Saisonabschluss in Hollenbach
34. Spieltag. Noch 90 Minuten, dann endet für die Sport-Union eine fantastische Oberliga-Debüt-Saison. Man kann die Leistung unserer Mannschaft über nun 33 Spiele kaum hoch genug würdigen. Ein Blick auf die namhaften Teams, die hinter uns in der Tabelle platziert sind, ist auch der statistische Beleg dafür, welch grandiose Leistung unsere Jungs in ihrer ersten Saison im baden-württembergischen Fußball-Oberhaus erbracht hat. Egal ob nun am Ende tatsächlich der dritte, oder im schlimmsten Fall der vierte Platz steht, man kann eigentlich nur staunend auf die Tabelle blicken und sagen: Wahnsinn!“ Zum Abschluss dieser unvergesslichen Saison reisen wir also am kommenden Samstag zum FSV Hollenbach. Für Gesprächsstoff sorgte bereits im Vorfeld dieser Begegnung das Interview von Marco Merz...

 
 

16.05.17 - Julian Retzbach fällt verletzungsbedingt lange aus
Hiobsbotschaft für Julian Retzbach und unsere Sport-Union. Der Neckarsulmer Mittelfeld-Allrounder hat sich im Spiel am vergangenen Samstag gegen den SSV Reutlingen einen Riss im Hüftbeuge-Muskel zugezogen und fällt vermutlich rund drei Monate aus. „Es handelt sich dabei um dieselbe Verletzung, die Martin Hess an den Adduktoren hatte, es bleibt nun abzuwarten ob der Riss bei Julian von selbst zusammenwächst oder operiert werden muss“, so Sport-Union-Trainer Thorsten Damm. Sportdirektor Marco Merz fügt hinzu: „Julian hat in dieser Saison eine tolle Entwicklung genommen, konnte sich mit seiner vorbildlichen Hartnäckigkeit und mentalen Stärke in den Vordergrund spielen. Umso trauriger ist es, dass er jetzt länger ausfällt. Mit dem Bewusstsein, ein fester Bestandteil unseres Oberliga-Teams zu sein, wird Julian aber sicherlich noch stärker zurückkommen.“ Wir wünschen „Retze“ gute Besserung und schnelle Genesung.

 

16.05.17 - Ouadie Barini bleibt Neckarsulmer!
Was ist das für ein Lauf, den Ouadie Barini derzeit in der Oberliga Baden Württemberg hat. Zwölf Treffer hat unsere Nummer 10 inzwischen erzielt, übrigens alle in der Rückrunde, und eines war schöner als das andere. Zuletzt schnürte „Hadji“ gegen keinen geringeren als den SSV Reutlingen gar einen Tore-Dreierpack. Umso erfreulicher ist die Nachricht, dass Ouadie Barini auch in der kommenden Spielzeit das Trikot unserer Neckarsulmer Sport-Union tragen wird, sofern er nicht eine Arbeitsstelle außerhalb des Tagespendelbereichs aufnehmen wird. Natürlich sorgte die Vertragsverlängerung unseres Stürmers für strahlende Gesichter rund um den Pichterich. „Alle im Verein, egal ob Mitspieler oder Funktionäre, freuen sich riesig, dass „Hadji“ uns erhalten bleibt“, so Sportdirektor Marco Merz. „Ouadie ist das personalisierte Beispiel dafür, dass es in einem Fußballer-Leben gute und schicksalhafte Zeiten gibt. Letztere hat er mit seinem Kreuzbandriss bereits erleben müssen, arbeitete aber vorbildhaft an seinem Comeback und durfte als Lohn dafür eine Leistungsexplosion in der Rückrunde erleben“, lobt Marco Merz unsere Nummer zehn. Mit Ouadie Barinis „Ja“ zur Sport-Union bleibt unserem Team nach den Abgängen von Martin Hess, Bogdan Müller und Henni Hogen somit eine wichtige Offensiv-Korsettstange erhalten.

 
 

15.05.17 -So sah es der Gegner: NSU vs. Reutlingen 5:3
(c) Reutlinger Generalanzeiger vom 15.05.17

»Das waren zwei Mannschaften auf gleichem Niveau«, urteilte SSV-Trainer Jochen Class. In der Tat waren die Reutlinger Oberliga-Fußballer bei ihrem Gastspiel in Neckarsulm keinen Deut schlechter als der auf Platz drei rangierende Aufsteiger. Am Ende stand für den SSV allerdings eine 3:5 (1:1)-Niederlage zu Buche. Nach der vierten Niederlage in Folge rutschte der Kreuzeiche-Club, der im letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr) den 1. CfR Pforzheim erwartet, auf den zehnten Platz ab. »In der ersten Halbzeit hatten wir alles im Griff und hätten klar führen müssen«, ärgerte sich Class. Spielleiter Martin Göggelmann sprach von einer »vernünftigen Leistung« und fand es »schade, dass wir keinen Punkt mit nach Hause nehmen«...

 
14.05.17 - Sport-Union TV presents: NSU vs. SSV Reutlingen