05.03.17 - Rückrunden-Auftakt gelungen - 3:0 Sieg gegen U´eisesheim! 
 
von David Braun
 

Zum ersten Spiel in der Rückrunde war der TSV Untereisesheim zu Gast auf dem Pichterich. Beide Mannschaften wollten mit einem Erfolgserlebnis ins neue Jahr starten.  Auf dem Kunstrasen in Neckarsulm startete die Partie sehr zerfahren, mit vielen kleinen Fouls und vielen lange Bällen. Das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab und keine Mannschaft konnte sich wirklich nennenswerte Torchancen erspielen. 

 
 

Der TSV stand hinten kompakt und versucht über Konter zum Erfolg zu kommen, aber die Abwehr der NSU II stand sicher und ließ nichts anbrennen. Bei den Jungs in Blau fehlte es an Aggressivität im Zweikampfverhalten, an Laufbereitschaft und auch das sonst so sichere Passspiel war in der ersten Halbzeit nicht vorhanden. Somit ging es mit einem 0:0 in die Pause. 

In der zweiten Hälfte wollte die Sport Union Reaktion zeigen, ging entschlossener in die Zweikämpfe und ließ den Ball schneller laufen. Nach einem Freistoß fiel dann die verdiente und erlösende Führung zum 1:0 durch S. Eggensperger. 

Die Sport Union II war jetzt besser im Spiel gewann die wichtigen Zweikämpfe. Es entstanden dadurch einige gute Neckarsulmer Chancen, die zunächst jedoch rechtzeitig von vielen Füßen des TSV geklärt werden konnten.

Die Untereisesheimer agierten nur noch mit langen Bälle, die aber keinen Mitspieler im Sturm erreichten. Die Zweikampfhärte blieb über die gesamten 90 Minuten erhalten, beide Mannschaften gingen weiter robust aber fair zur Sache. Die NSU II gab nun klar den Ton an und die Gäste konnten sich kaum mehr von diesem Druck befreien. 

Ein erneute Standardsituation brachte dann die Vorentscheidung zum 2:0 durch  Robin Hofmann, der den Ball auf den langen Pfosten schlug. Niklas Reiff versuchte noch heranzukommen aber der Ball flog an Freund und Feind vorbei ins Netz. 

Kurz vor Schluss dann die endgültige Entscheidung mit dem 3:0 durch Niklas Reiff, der sich die Kugel erkämpfte, seinen Gegenspieler stehen ließ und den Ball ins Tor drosch.

Trotz anfänglicher Schwierigkeiten am Ende ein souveräner und wichtiger Auftaktsieg der Neckarsulmer Mannschaft. 

Es spielten: Sevcik, Milczarek, Palmar, Schropp, Hazirovic, Braun (Hofmann), Eggensperger, Woodson (Negrea), Waiz, Haußmann (Reiff), Sert, 

Tore: 1:0 Stefan Eggensperger 

          2:0 Robin Hofmann 

          3:0 Niklas Reiff