19.09.16 - Doppelpack Reiff! NSU II mit verdienten Heimsieg!
 
von David Braun
 

Die Jungs in Blau zeigten sofort in welche Richtung es heute gehen soll, von Anfang an sollte der Weg nach vorne gehen. 

Die Spvgg Oedheim stand von der ersten Minute an hinten dicht gestaffelt, und wollte so zum Erfolg kommen. 

Aber die NSU II legte den Turbo an und lies den Ball und Gegner gut laufen, die SPVGG kam überhaupt nicht ins Spiel. In den ersten 10. Minuten liesen die Kicker in Blau die Torchancen liegen.. 

Endlich die hochverdiente Führung für die Sport Union II, nach einem guten Ball von Turhan, tankte sich Reiff an 3. Gegenspieler durch und verwandelt souverän zum 1:0. 

Die Jungs gingen weiter ein hohes Tempo, obwohl es über 30. Grad hatte.. 

Dann klärte die NSU II einen Eckball von der SPVGG, dann ging es schnell über 4. Stationen landete der Ball bei Titzmann der allein vor dem Torhüter steht, aber mustergültig für Reiff auflegt und der ein Doppelpack erzielt zum 2:0. 

Somit auch der Halbzeitstand. 

Nach der Halbzeit versuchte die SPVGG die NSU etwas früher zu stören, gingen viel aggressiver in die Zweikämpfe, aber zwingende Torchancen konnten sie sich nicht erspielen. 

Jetzt stand das Spiel auf der Kippe, der Gast wollte mit aller Macht den Anschlusstreffer erzielen. Aber immer wieder stand ein Bein der NSU II im Weg.. Falls mal die Abwehr geschlagen war, packte unser Torhüter Sevcik zu. 

Ab der 65 Min brachte unser Coach Tedesco neue Kräfte ins Team für Retzbach kam Woodson ins Spiel, der sofort mit einem schön Ball in die Schnittstelle für Gefahr sorgte, doch der Abschluss war zu schwach.

Der Gast verteidigte jetzt extrem Hoch, und die NSU konnte Kontern, doch diese wurden zu Leichtsinnig vergeben.

Dann kurz vor Schluss brachte ein Standart die Entscheidung für die Sport Union II, durch einen schönen Eckball von Keicher, köpfte M.Badin das längst fällige 3:0 für die Blauen.

Das war auch der Endstand mit 3:0 und 3. Punkte für die NSU II. 

Der Gast hatte in der 2. Halbzeit mehr vom Spiel, konnte sich aber nicht effektiv genug durch setzen dafür stand die Abwehr um Schropp und Co zu gut an diesem Tag. 

Noch zu erwähnen ist der gut leitende Schiedsrichter. Der die Partie gut im Griff hatte. 

Letztendlich ein hochverdienter Heimsieg für die Jungs in Blau! 🏻

Die Mannschaft möchte sich noch recht Herzlich bei unserm Wirt im Sportheim Neckarsulm für das gesponserte Essen bedanken. 

Es spielten: Sevcik, Eggensperger, Schropp, Edis, Brenner, Braun, Hofmann, Retzbach, Tuna, Titzmann, Reiff

1:0 Reiff

2:0 Reiff

3:0 Baidin