04.10.16 - ### Adrian Negrea ballert NSU II in Pokalrunde 3 ###
 
von David Braun
 

Unser Trainerteam Tedesco/Sert gab den Jungs, die seit Wochen gut trainieren, aber nicht so viel Spielzeit bekamen, eine Chance sich von Anfang an zu beweisen. Mit 5 Umstellungen gegenüber dem Sonntag schickte man eine schlagkräftige, wenngleich uneingespielte Elf gegen den Bezirksligisten SGM Meimsheim/Brackenheim auf den Platz.

Der Plan den sich das Trainer-Team unserer Sport Union II ausgedacht hatte, ging fast zu 100% auf. 

Man stand hinten dicht und kompakt und wollte über die schnellen Außenspieler zum Erfolg kommen, schon früh wurde das Belohnt. 

Nach einem schnellen und direkten Spielzug schickte man Haußmann auf die Reise, der im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt wurde, den fälligen Elfmeter verwandelte unser heutiger Kapitän Turhan Tuna sehr sicher zur 1:0 Führung. 

Die Sport Union überliess bis zur Mittellinien komplett der SGM das Spielfeld, dies stellte den Gegnervon an Anfang vor Probleme. Erst nach 20. Spielminuten brachte eine Neckarsulmer Unachtsamkeit in der Abwehrdie erste Torchance für den Gast. 

Immer wieder setzte die Sport UnIon gefährliche Konter an, aber noch konnte im letzten Moment ein SGM-Spieler klären oder es wurde zu schlampig gespielt.  Somit ging es mit einer nicht unverdienten 1:0 Führung in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang brachte unser Trainerteam über Außen frischen Wind: Haußmann/Hiwa gingen und neu ins Spiel kamen Keicher/Reiff. 

Man merkt dem Gast an, sie wollten mit aller Macht den Ausgleich erzielen, doch unsere NSU II stand gut und liess wenig anbrennen. 

In der 68. Spielminuten ein Klasseball von unserem Kapitän auf Adrian Negrea der cool vor dem Tor blieb und zum verdienten 2:0 einschob. 

Die Köpfe der SGM-Spieler gingen nach unten. Sie wollten den Anschlusstreffer, aber unsere Mannschaft ging aggressiv in die Zweikämpfe. Was jetzt folgte, hat man lange nicht gesehen... die Sport Union II spielte sich in ein wahren Rausch.. 

In der 75.Spielminute dann wieder der starke Adrian Negrea, der auf Vorlage von Valentin das 3:0 erzielte. Der Sport-Union-Express gab weiter Vollgas, wieder ein Ball in die Schnittstelle der Abwehr und Manuel Keicher tänzelte seinen Gegenspieler aus und erzielte gar das 4:0!

Kurz vor Schluss gab es nochmal ein Freistoß für die NSU II aus 20 Metern Entfernung,r Niklas Reiff legte sich den Ball zurecht... dann ein Tor zum genießen! Niklas hämmerte ihn mit dem Vollspann in den rechten Winkel. 

Ein sehr starke Mannschaftsleistung gegen die SGM Meimsheim/Brackenheim. Mit starken Kommandos führte Turhan, Schropp und Palmar die junge Mannschaft zu diesem Erfolg. Jetzt gilt es weiter Gas zu geben und sich nicht auf diesen Erfolg auszuruhen. 

Es spielten: Sevcik, Milczarek, Palmar ( 80min Baidin ), Schropp, Hazirovic, Dag ( 65min Brenner ), Turhan, Hiwa ( 45min Reiff ), Haußmann ( 45min Keicher ), Badaranza, Negrea

Tore: 1:0 Turhan Tuna (Elfmeter)

          2:0 Adrian Negrea 

          3:0 Adrian Negrea 

          4:0 Manuel Keicher

          5:0 Niklas Reiff